Hochwertiges medizinisches Cannabis-Konzentrat ganz kostenlos? Ja, das ist möglich!

Möchtest du Konzentrate probieren, aber hast du keine Lust dazu, für diese Experimente zu viel Geld auszugeben? Wir haben eine Lösung! Das hochwertige Konzentrat kannst du sicher zu Hause herstellen, ohne irgendein Geld für medizinisches Marihuana auszugeben! Wie? Sehr einfach – mit Hilfe des Kiefs (also des sich im Grinder ansammelnden Pollens) und der Presse Tarik+Rosin T-Rex 1[s]!

Seit 2015 ist die sog. Methode Rosin Tech populär, d.h. aus medizinischem Marihuana oder Haschisch wird das Harz (Rosin) gepresst. Rosin ist das hochwertige Konzentrat, dessen THC Gehalt sogar 80% betragen kann – 1 Gramm reicht also für sogar 20 Inhalationen aus, wobei jede Inhalation sehr intensive Erfahrungen garantiert. Zusätzlich ist Rosin das möglichst sicherste Konzentrat – zu seiner Herstellung werden keine Lösungsmittel, sondern nur der Druck und hohe Temperatur verwendet. Ursprünglich hat man zur Hersellung vom Rosin die Haarglätter verwendet, wobei diese Methode mit zahlreichen Nachteilen verbunden war – normalerweise bieten diese Geräte zu hohe Temperaturen (dadurch wird THC teilweise verschwendet) an, man kann sich auch einfach verbrennen und was wichtig ist, man kriegt sehr wenig Endprodukt, obwohl man viel Material verwendet hat – aus 10 g medizinischen Marihuanas kann man etwas über 1 g Rosin gewinnen. Mit der Zeit sind auf dem Markt spezielle Pressen erschienen – von riesengroßen, tonnenschweren, professionellen bis kleinen, kompakten und leichten Pressen. Seit kurzem kann man im Angebot von VapeFully die perfekte Presse Tarik+Rosin T-Rex 1[s] finden, die es erlaubt, die Temperatur völlig zu kontrollieren und die die besseren Effekte sowie bequemeres Pressen im Vergleich zu den Haarglättern garantiert. Weiterhin aber braucht man ca.7 g des medizinischen Marihuanas oder 3-4 g Haschisch, um 1 g Rosin zu bekommen, was mit beträchtlichen Kosten verbunden ist.


Unten zeigen wir euch, wie man die Kosten des zur Herstellung notwendigen Materials fast auf Null reduzieren kann. Zur Verdampfung verwendest du sicherlich Grinder, nicht wahr? Es lohnt sich Grinder mit dem sog. pollen-catcher kaufen, also mit dem kleinen Sieb und Behälter, die zur Sammlung vom Kief – d.h. dem Pollen, der sich beim Mühlen des medizinischen Marihuanas absondert – dienen. Wenn du einge Gramme Kief sammelst, dann kannst du dein eigenes Konzentrat ganz kostenlos herstellen!


Du brauchst:


– die Presse Tarik+Rosin T-Rex 1[s];

– ca. 2 g Kief;
Filter „rosin bags” 25u;
– Pergamentpapier zum Backen (ohne Wachs und Antihaft);
Dabber;
Antihaft-Silikonbehälter für Rosin.


Die Herstellung von Rosin aus dem Kief:


1. Schütte Kief in den Filter 25u ein und drücke ihn mit dem Finger am Boden des Filters, um einen dichten Zylinder zu formen. Falte den Filter so, dass Kief beim Pressen nicht herausfällt. Schneide den übrigen Teil des Filters ab und wirf ihn weg;
2. Schneide das Pergamentpapier in Teile 10×20 cm, lege jeden Teil zusammen, damit die Quadrate 10×10 cm entstehen;
3. Schalte die Presse Tarik+Rosin T-Rex 1[s] ein und erhitze sie auf 120-130°C;
4. Lege Kief in den Filter zwischen zwei Schichten der zusammengelegten Pergamentpapiers;
5. Lege Kief mit Pergamentpapier zwischen zwei Heizplatten der Presse und drücke die Haube für 1-2 Sekunden fein – das ist das sog. pre-pressing;
6. Drücke die Haube der Presse mit voller Kraft. Nach einigen Sekunden sollst du das leise Brutzeln hören – eben dann wird das Harz Rosin aus dem Kief gewonnen. Drücke die Haube der Presse ca. 15 Sekunden lang;
7. Nimm das Pergamentpapier aus der Presse, leg das gepresste Material zur Hälfte zusammen und trage es auf das nächtste Papier auf. Leg das Pergamentpapier, auf dem sich gas gepresste Harz befindet, so zusammen, damit die beiden Schichten Rosin zusammenkleben;
8. Leg den Filter mit Kief im neuen Papier zwischen zwei Heizplatten der Presse und wiederhole den im Punkt 6 beschriebenen Vorgang;
9. Den in Punkten 6-8 beschriebenen Vorgang kannst du so lang wiederholen, bis aus dem Kief kein Harz Rosin herauskommt;
10. Schalte die Presse Tarik+Rosin T-Rex 1[s] aus;
11. Sammle das Harz Rosin mit Hilfe des Dabbers aus allen Pergamentpapieren;
12. Leg die gesammelte Rosin-Kugel in den Silikonbehälter. Wenn du keinen Silikonbehälter hast, trage Rosin auf ein sauberes Pergamentpapier auf und drücke das Harz so, dass ein dünner Fladen entsteht.
13. Nettes Daben!


Obwohl der oben beschriebene Vorgang, besonders für Anfänger, etwas schwierig zu sein scheint, ist er in der Tat einfach und erfordert nur einige Minuten Zeit. Das Funktionieren der Presse Tarik+Rosin T-Rex 1[s] mit Hilfe des medizinischen Marihuanas könnt ihr euch im folgenden Film anschauen:


Wenn du irgendwelche Fragen betreffs der Bedienung der Presse Tarik+Rosin T-Rex 1[s] hast – schreib einfach an uns! Unsere Experten geben dir gerne fachliche Ratschläge.

An der Diskussion teilnehmen

Äußern Sie Ihre Meinung, indem Sie einen Kommentar hinzufügen!

Copyright © 2018 VapeFully | All vaporizers sold on this website are intended only for aromatherapy use.