VapeFully – wir alle vaporisieren. Voll und ganz!

  • en
  • cs
  • sk
  • pl
  • it

Suchst du einen on-demand Vaporizer? Wir vergleichen den VapCap M Vaporizer mit dem Grasshopper Vaporizer

On-demand Vaporizer haben viele Vorteile, die vor allem von Anwendern hochgeschätzt werden, die kürzere aber intensivere Inhalationen bevorzugen. Im heutigen Eintrag nehmen wir den billigsten aber doch anständigen on-demnad Vaporizer, also den VapCap M Vaporizer unter die Lupe. Wir vergleichen ihn mit dem erstklassigen Grasshopper Vaporizer. Unsere Experten haben für euch diese zwei Vaporizer in einigen Kategorien verglichen.

Für die on-demand Vaporizer ist es charakteristisch, dass sie sich sehr schnell aufwärmen (ein paar Sekunden) und auch sehr schnell kalt werden, was schnelle und diskrete Inhalationen erlaubt. Diese Vaporizer ermöglichen auch, die Inhalation im beliebigen Moment zu unterbrechen und sie später fortzusetzen, was sehr bequem ist und dazu beiträgt, dass wir das Material sparen. Wir haben beschlossen, den ökonomischen VapCap M Vaporizer (249 Zloty) mit dem luxuriösen Grasshopper Vaporizer (1129 Zloty) zu vergleichen. Worin unterscheiden sich diese zwei Modelle voneinander? Ist der Preisunterschied begründet? Welches Modell ist besser? Liest weiter!

VapCap M Vaporizer vs. Grasshopper Vaporizer: Qualität und Kraft des Dampfes

VapCap M ist ein Vaporizer, der die Konduktions-Technologie anwendet (die getrockneten Kräuter werden durch die Wände der Heizkammer erhitzt). Grasshopper verwendet dagegen völlig die Konvektions-Technologie (Kräuter werden durch den heißen Luftstrom erhitzt), er sieht fast wie ein Kuli aus. In der Praxis bedeutet das, dass uns der Grasshopper den hochwertigeren Dampf anbietet – er ist zarter, sanfter und zweifelsohne schmackhafter. Wenn es sich um die Kraft des Dampfes handelt, haben wir das Unentschieden mit dem Hinweis auf den VapCap M – obwohl er eine ganz andere Methode anwendet, produziert er genauso kräftigen oder sogar kräftigeren Dampf als der Grasshopper. Im Allgemeinen muss man sagen, dass wenn man die Qualität und die Kraft des Dampfes vergleicht, gewinnt hier eindeutig der Grasshopper.

VapCap M Vaporizer vs. Grasshopper Vaporizer: Leistung

Da Grasshopper konvektiv erhitzt wird, bedeutet das in der Theorie eine bessere Leistung – die getrockneten Kräuter werden nur beim Ziehen erhitzt, beim VapCap M werden sie etwas länger erhitzt, weil die heißen Wände der Kammer nicht plötzlich kalt werden. In der Praxis aber ist die Kammer vom VapCap M viel kleiner, was dazu beiträgt, das wir das Material sparen können. Die Kammer vom Grasshopper muss zwar nicht immer völlig befüllt werden, aber wenn wir kleine Mengen der Kräuter verwenden, bewährt sich VapCap M viel besser. In der Kategorie Leistung schneidet also VapCap M etwas besser ab.


VapCap M Vaporizer vs. Grasshopper Vaporizer: Diskretion


VapCap M ist ein mit dem Butangas betriebenes Modell – um die Kräuter in der Kammer zu erhitzen braucht man eine äußere Wärmequelle, also das Jet-Feuerzeug. Deswegen ist der Vaporizer sehr klein – fast so groß wie eine Zigarette. Grasshopper verwendet dagegen völlig die Konvektions-Technologie (Kräuter werden durch den heißen Luftstrom erhitzt), er sieht wie ein Kuli aus. In der Praxis kann es zwar etwas merkwürdig aussehen, wenn jemand mittels eines Stahlkulis inhaliert, aber ist der Grasshopper zweifelsohne diskreter – um ihn zu erhitzen braucht man kein Jet-Feuerzeug, was an öffentlichen Orten etwas komisch aussehen könnte. In der Kategorie Diskretion gewinnt also eindeutig der Grasshopper.

VapCap M Vaporizer vs. Grasshopper Vaporizer: Einfachheit der Handhabung

Die Aufwärmzeit vom Grasshopper ist sehr kurz – sie beträgt 5 Sekunden. Man muss nur das Heizelement mit einem Knopf aktiveren und man kann schon ziehen. Wir müssen hier auch keine spezielle Technik der Inhalation anwenden – es reicht aus, lang, stark bzw. schwach zu ziehen. Andererseits wird das Mundstück vom Grasshopper relativ heiß, deswegen muss man nach einigen Zügen etwas warten, bis es ein bisschen kälter wird, erst dann können wir die Inhalation fortsetzen, was nicht unbedingt bequem ist. Beim VapCap M brauchen wir dagegen ein Jet-Feuerzeug, was (je nach dem Feuerzeug) von 5 bis 15 Sekunden dauert; dabei soll man geschickt sein, um das richtig zu machen. Zusätzlich muss der Anwender beim Ziehen sog. “Kupplung” verwenden (die Öffnung im Gehäuse zustöpseln und frei machen), worin man auch geübt werden muss. Wenn es sich also um die Einfachheit der Handhabung handelt, schneidet Grasshopper viel besser ab.

VapCap M Vaporizer vs. Grasshopper Vaporizer: Batterie/Energieversorgung


Wie schon erwähnt, muss der VapCap M mit einer externen Wärmequelle erhitzt werden und er verfügt über keine Batterie. Das ist ein großer Komfort – unsere Batterie wird nie leer sein, wir müssen nicht daran denken, dass sie geladen werden soll, wir müssen auch keine neue Batterie kaufen, wenn die erste schon kaputt ist. Das einzige, was wir brauchen, ist ein funktionierendes Jet-Feuerzeug und eventuell Butangas, um das Feuerzeug bei Bedarf zu befüllen. Dies gibt enorme Freiheit. Grasshopper wird dagegen mit der austauschbaren Batterie Leistung 750 mAh betrieben, die für 3-4 Inhalationen ausreicht, dies ist also nicht viel. In der Praxis lohnt es sich, mehrere Zusatzbatterien zu kaufen. Das Gerät wird mittels magnetischen USB Ladegeräts geladen. In dieser Kategorie gewinnt also VapCap M.

Welches Modell ist besser?

Technisch gesehen ist der Grasshopper der bessere Vaporizer als der VapCap M – er produziert einen besseren Dampf und seine Bedienung ist viel einfacher. Er ist auch diskreter. Die Leistung ist bei beiden Modellen vergleichbar. Die Energieversorgung ist bei VapCap M besser, zweifelsohne ist er auch robuster. Der Preis unterscheidet aber die beiden Geräte so sehr, das bei dem VapCap M das Preis-Leistungs-Verhältnis günstiger ist. Wenn also das Geld nicht die wichtigste Rolle spielt, empfehlen wir, Grasshopper zu wählen. Wenn aber das Budget die Bedeutung hat und wir wollen einen guten on-demand Vaporizer kaufen, kann der VapCap M eine bessere Wahl sein.

An der Diskussion teilnehmen

Äußern Sie Ihre Meinung, indem Sie einen Kommentar hinzufügen!

Copyright © 2017 VapeFully | All vaporizers sold on this website are intended only for aromatherapy use.