VapeFully – wir alle vaporisieren. Voll und ganz!

  • en
  • cs
  • sk
  • pl
  • it

TOP 5 der stationären Vaporizers, die erwägenswert sind

Obwohl die beliebtesten Vaporizers in letzter Zeit die mobilen sind, sind auf dem Markt auch sehr verschiedene Modelle der stationären Vaporizers erhältlich. Wir haben für Sie fünf, unserer Meinung nach interessantesten Modelle ausgewählt. Dieser Artikel wird Ihnen sagen, welchen Verdampfer Sie kaufen sollten, wenn Sie an einem stationären Gerät denken. Zufällige Reihenfolge.

Volcano Classic – legendärer stationärer Vaporisator!

 

Volcano der deutschen Firma Storz & Bickel ist eine Legende unter den Verdampfungsgeräten. Von vielen für den stationären Verdampfer mit dem besten Dampf unter allen Modellen, die jemals produziert wurden, gehalten. Volcano ist ein stationärer Vaporizer, in dessen Fall die Inhalation durch Ballons erfolgt – nach dem erreichen durch das Gerät der eingestellten Temperatur, werden diese mit dichtem Dampf in nur 30 Sekunden gefüllt! Wichtig ist, dass der Ballon mit einem speziellen Ventil ausgestattet ist, dies bedeutet, dass sein Inhalt nicht auf einen mal verbraucht werden muss. Der Dampf ist immer dicht, kühl, zart und vor allem sehr stark. Volcano hat eine große Heizkammer, dank diesem können mehrere Ballons, ohne Nachfüllen, aufgeblasen werden. Dank speziellen Untersetzer ist auch die Verwendung von Konzentraten möglich, mit diesen Volcano auch hervorragend zurechtkommt. Der Vaporizer Volcano Classic wurde aus hochwertigen Materialien hergestellt und ist extrem haltbar – diese Tatsache wird am besten davon bezeugt, dass viele Benutzer das Modell bereits 10 Jahre haben und es ist noch genauso gut wie am Kauftag. Es gibt auch eine neuere Version – Vaporizer Volcano Digit, wo anstelle eines Temperaturregelknopfes, die Temperatur elektronisch programmiert wird, mit einer Genauigkeit von einem Grad. Außer der Temperaturregelung funktionieren beide Versionen gleich. Volcano hat einen Qualitätsstandard festgelegt, der sogar ein paar Jahre später, für andere Verdampfer schwierig zu erreichen ist.

Arizer Extreme Q – der universellste stationäre Vaporizer

Wenn Sie an einem stationären Gerät denken und nicht wissen, welchen Verdampfer Sie kaufen sollten – einen der Ballons pumpt oder den Dampf mit einem Schlauch liefert, dann sollten Sie wissen, dass Sie nicht zwischen diesen beiden Optionen wählen müssen – Arizer Extreme Q kann beides! Als Ergebnis ist es ein extrem vielseitiger Verdampfer, deren Preis sehr erschwinglich ist. Extreme Q wird in Kanada hergestellt und trotz eines niedrigen Preises, wurden für seine Produktion hochwertige Materialien verwendet – der Verdampfer verfügt über ein Keramikheizelement, Glasheizkammer und Glasmundstück – sowohl das für den Ballon, als auch das am Ende des Schlauches. Der von Extreme Q erzeugter Dampf hat eine hohe Qualität und es wird eine große Menge des Dampfes produziert und die Verdampfung selbst ist sehr effizient, wenn es um das Extrahieren der Stoffe aus den Kräutern geht. Der Vaporizer ist auch mit einem umfangreichen Set an Zubehör ausgestattet, dieses Set beinhaltet u.a. Wasserfilter, Glasrührer, Potpourri-Aufsatz und eine Reihe von Ersatzteilen. Extreme Q ist ein multifunktionaler Vaporisator zu einem vernünftigen Preis – deswegen ist er ein in Europa meistgekaufter stationärer Verdampfer.

VapeXhale Cloud EVO – ein stationärer Vaporisator, der Sie in die Knie zwingt

 

VapeXhale Cloud EVO ist ein brillanter Verdampfer! Die Rezensionen der Rezenten setzen diesen, in Bezug auf die Qualität des erzeugten Dampfes, oft auf eine Stufe mit dem Volcano. Das was diese beiden Vaporizers in erster Linie unterscheidet, ist vor allem die Methode der Dampfverabreichung – Cloud EVO pumpt keine Ballons auf, es ermöglicht dagegen die Inhalation durch ein auf dem Gerät montiertes Glasmundstück oder Wasserfilter, s.g. Hydra Tube (es gibt mehrere Arten der Filteraufsätze). Mit oder ohne Wasserfilter, Cloud EVO ist ein stationärer Verdampfer, der den stärksten Dampf unter allen Modellen auf dem Markt bietet – in Bezug auf die Leistung lässt er sogar den Volcano zurück. Das Getrocknete wird in speziellen Kapseln platziert und wird sehr gleichmäßig verdampft. Cloud EVO ist auch sehr effizient, wenn es um die Dampfherstellung geht – die meisten Nutzer sind nicht nur von der Kraft des Dampfes schockiert, sondern auch davon, wie viel Dampf man aus einer Kapsel erhalten kann. Die Temperatur wird mit Hilfe eines Drehknopfes, auf der Vorderseite des Geräts platziert, geregelt und was betont werden sollte, Cloud EVO kommt auch bei niedrigeren Temperatureinstellungen perfekt zurecht. Und damit haben die Verdampfer oft Probleme. Wie man auch von Geräten der Premiumklasse erwarten könnte, bedient dieser Vaporisator nicht nur Kräuter, sondern auch Konzentrate und kommt mit diesen hervorragend klar. Cloud EVO befriedigt die anspruchsvollsten Anwender und eine große Anzahl an verfügbaren Aufsätzen (Mundstücke/Wasserfilter), ermöglicht die Erfahrung zusätzlich abwechslungsreich zu gestalten und macht, dass die Verdampfung mithilfe dieses Gerätes nie langweilig wird.

Aromed – einmaliger stationärer Vaporizer

Aromed ist ein ungewöhnliches Gerät – einziger stationärer Verdampfer der Welt, in welchem das Getrocknete nicht konduktiv, noch konvektiv beheizt wird – dieser wird durch eine Halogenlampe mit einer großen Leistung erhitzt. Dies ermöglicht eine schnelle Erwärmung auf die Verdampfungstemperatur und Produktion eines perfekt reinen Dampfes, frei von jeglichen Verunreinigungen. Ursprünglich für medizinische Anwender entwickelt, wird Aromed auch die Fans des Freizeitkonsums von Kräutern erfreuen. Dieser Vaporizer, besitzt außer einem einzigartigen Heizsystem der Kräuter, auch eine Reihe von weiteren interessanten Lösungen. Das Getrocknete wird in einer beleuchteten Glaskammer erhitzt, was ermöglicht zu beobachten, wie die Verdampfung erfolgt, was äußerst faszinierend ist. Aromed hat auch einen eingebauten Wasserfilter, was zusätzlich den hervorragender Qualität Dampf abkühlt. Aromed ist ein stationärer Verdampfer, der sich extrem schnell erhitzt – die maximale Temperatur (235 Grad Celsius), erreicht er sehr schnell, bereits innerhalb von 90 Sekunden. Das Set enthält auch einen Tragekoffer zum Transport von allen Elementen. Wenn Sie sich fragen, welchen Verdampfer Sie für die medizinische Anwendung wählen sollten, ist Aromed sicherlich die beste Option.

Plenty – stationärer Vaporizer der Firma Storz&Bickel

Plenty ist ein weiterer stationärer Verdampfer der Firma Storz & Bickel, des Herstellers von Volcano, Crafty und Mighty. Die Differenz zwischen Plenty und Volcano ist, dass Plenty keine Ballons aufpumpt. Stattdessen wird der Dampf durch ein spiralförmiges, flexibles Mundstück zugeführt, das perfekt die Wärme des Dampfes übernimmt, wodurch der Dampf perfekt gekühlt und angenehm ist. Genau wie bei allen anderen Geräten von Storz & Bickel, ist die Dampfqualität auf einem absolut höchsten Niveau. Der Dampf ist dicht, sehr stark und in riesigen Mengen – der berühmteste, amerikanische Kritiker der Vaporisatoren bezeichnet die Inhalation mit Plenty, als eine Erfahrung, die am nächsten dem Rauchen von Kräutern ist, wenn es um die Dichte des Dampfes geht. In Plenty findet natürlich keine Verbrennung statt. Die Heizkammer ist breit, wodurch die Verdampfung von Kräutern sehr gleichmäßig ist. Zusätzlich ist diese auch sehr geräumig – sie umfasst sogar 0,7 Gramm Kräuter, was wirklich lange Sitzungen ermöglicht, die die Bedürfnisse selbst der mit dem Kampf erfahrensten Liebhaber der heilenden Kräuter befriedigt. Interessanterweise, obwohl Plenty ein stationärer Verdampfer ist, der den Zugriff zu einer Steckdose erfordert, hält man diesen in seinen Händen während des Einatmens, wie einen mobilen Vaporizer.

An der Diskussion teilnehmen

Äußern Sie Ihre Meinung, indem Sie einen Kommentar hinzufügen!

Copyright © 2017 VapeFully | All vaporizers sold on this website are intended only for aromatherapy use.